26. Juli 2020
Seit dem Zweiten Weltkrieg war das Gaufest des Chiemgau Alpenverbandes am letzten Sonntag im Juli noch nie ausgefallen. Um diesen Tag - sonst Höhepunkt unseres Trachtenjahres - nicht einfach vorübergehen zu lassen, machten die Ameranger Trachtler einen Bittgang zum Meilhamer Kircherl. Vom Edeka – Parkplatz ging es auf dem Fußweg zum Schloss und ab Oberratting über den Feldweg nach Meilham. Vor der Kirche versammelt, hielt unser Vorstand Georg Westner eine kleine Ansprache, bei der er auch...

17. Mai 2020
Nachdem im vorletzten Winter die von den Ameranger Trachtlern gestiftete Freundschaftsbank nach dem vielen Schnee ziemlich kaputt war, entschlossen wir uns, eine neue Bank für den Aschauer Bankerlweg zu fertigen. Bereits im Sommer trafen sich Werner Höhne, Helmut Olenik und Georg Westner beim Schmid Michi und sägten, hobelten und schnitzten das Grundgestell. Die Rückenlehne wurde nach Schnaitsee zum Spreigl Stefan gebracht, der die Vereinsnamen und die Freundschaftshände einbrannte. Nach...

17. Mai 2020
Bereits im Januar trafen wir uns im Probenraum zum Abmessen, damit wir die richtigen Maße für unsere Gewänder haben. In den folgenden Wochen zeichneten, schnitten und nähten wir fleißig darauf los. Mit viel Geduld erklärte uns Rosa Grasberger, was wir tun mussten und zeigte uns den ein oder anderen Trick, wie es leichter bzw. besser geht. Falls es doch nicht gleich auf Anhieb funktionierte, half wahlweise ein Nahttrenner, a Schnapserl oder ein Stückerl Schoki zur Beruhigung der Nerven....

26. Dezember 2019
Wie jedes Jahr trafen sich die Trachtler zur Christbaumversteigerung an Stefani beim Suranger. Neben Bürgermeister Gust Voit konnte Vorstand Georg Westner auch viele Vereinsvorstände und Vereine begrüßen und freute sich über den sehr guten Besuch. Bevor es zur eigentlichen Sache ging, konnte Georg Westner als stellvertretender Gauvorstand noch das Gau-Ehrenzeichen für 40 Jahre aktive Unterstützung der Trachtensache an Karl-Heinz Voit überreichen und dankte ihm für seine Treue. Neu...

20. Dezember 2019
Gleich eine Woche vor Weihnachten konnten wir unseren gut gefüllten Spendentopf Frau Staar, von der Björn-Schulz-Stiftung, überreichen. 973,38 € haben wir an den Advents-Donnerstagen zusammengebracht. Das Geld kommt direkt Familien zu Gute, die einen Erholungsaufenthalt mit ihren behinderten und nicht behinderten Kindern nicht selbst finanzieren können. Die Björn-Schulz-Stiftung ermöglicht es den Geschwisterkindern, die häufig zurückstecken müssen, auch einmal im Mittelpunkt zu...

16. Dezember 2019
Am 16.12. haben wir uns zur Weihnachtsfeier der Kinder- und Jugendgruppe in Meilham getroffen. Mit 28 Kindern haben wir die Weihnachtsbäckerei eröffnet und mit Fleiß und einer großen Portion Gaudi "Guadl" bacha. Mit reichlich Mehl, Zuckerguß und Zuckerstreusel wurden einige Leckereien gezaubert. Nach Kinderpunsch und Würstlsemmel haben wir natülich auch unsere Werke probiert. Zum Abschluss des Jahres gab es für jeden noch ein Nikolaussackerl. Danke an die Kinder und Eltern, dass Ihr das...

24. November 2019
Beim schon traditionellen Rehessen der aktiven Trachtler beim Suranger fanden auch Gauehrungen statt. Vorstand Georg Westner konnte außer Ehrenvorstand Korbinian Hainz und Ehrenmitgliedern auch den stellvertretenden Gauvorstand Franz Fischer aus Greimharting begrüssen. Dieser verlieh das Gauehrenzeichen für 40 Jahre aktive Mitarbeit im Trachtenwesen an Korbinian Hainz, Beate Schwerdtel, Josef Lechner und Franz Jacklbauer. Georg Westner hielt einen kurzen Rückblick über das vergangene...

02. November 2019
Schon lange wollten wir einmal Hannis „2. Heimat“ St. Pauls in Südtirol kennenlernen. Da sie uns schon so viel davon erzählt hatte, waren alle neugierig und der Bus schnell ausgebucht.

26. Oktober 2019
Bei einem Vereinshoagascht zum 10-jährigen Jubiläum des Fördervereins und 10 Jahre Gaufest in Amerang konnten die „Chiemgauviertler“ einige verdiente Trachtler ehren.

19. Oktober 2019
Zum Weisert luden im Probenraum die Familien Freiberger, Kaiser und Steckermeier den Ameranger Trachtenverein, der natürlich gern zum Weisen ging. Bei guter Brotzeit, Kaffee und Kuchen ließen es sich alle gut gehen und der Nachwuchs, Johannes, Eva und Paul, hielten tapfer durch. Ois Guade an Eich und Eire Familien und a großes Vergelts Gott!

Mehr anzeigen